fbpx

Français English Italiano

Wir sind Selbständige und Unternehmer in der Schweiz

Ein gemeinnütziges Kollektiv, welches eine Plattform für die Kommunikation zwischen interessierten Parteien in der politischen Welt bietet, der Wirtschaft und den Medien.

Nach der jüngsten Volkszählung des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Ausbildung und Forschung (DEFR) stellen von den 4,6 Millionen Beschäftigten in der Schweiz die Zahl der Erwerbstätigen 594’000 Personen. 55% arbeitet ohne Mitarbeiter. Diese Akteure stellen daher einen äußerst wichtigen Teil unseres Wirtschaftsgefüges dar. Die meisten arbeiten wochentags und an Wochenenden, nehmen nur wenige Ferien und arbeiten mehr Stunden pro Woche als der Durchschnitt.

Selbständige sind von der Arbeitszeitverkürzung (RHT) oder Der Teilarbeitslosigkeit ausgeschlossen, wenn sie nicht zur Arbeitslosenversicherung beigetragen haben, die für unternehmenweise fakultativ ist. KMU-Führungskräfte können HRT erhalten, jedoch mit einem monatlichen Limit von CHF 3320,-, das im Hinblick auf das Risiko und den Aufwand dieser Unternehmer nicht ausreicht.

Seit den halbeinschlussenden Maßnahmen des Bundesrates zum Schutz der Bevölkerung, stehen Schweizer Unabhängige und Unternehmen vor dem Zusammenbruch ihrer Aktivitäten. Die Unfähigkeit, aufgrund des Coronavirus zu operieren, stellt zum größten Teil die Lebensfähigkeit ihres Unternehmens in Frage.

Die Lösung von Bankkrediten, selbst zu einem Nullzins und mit einer Spanne über 5 zu 7 Jahre, wird nicht ausreichen, um kleine Strukturen zu sichern. Sie können es sich einfach nicht leisten, die Schuldenlast zu tragen, was nicht nur ein erheblicher Stress, sondern auch ein zusätzlicher Risikofaktor ist.

Diese Facebook-Gruppe bringt Freiberufler und Unternehmer zusammen, welche in der Schweiz leben und/oder arbeiten.
Wir sind mehr als 7’000 Mitglieder aus der Westschweiz (GE, VD, VS, FR, NE, JU) sowie aus einigen deutschsprachigen Kantonen (BE, ZH, …) und diese Zahl wächst täglich.
01 Ziele
  • Eine Austausch- und Informationsplattform für Selbständige und Unternehmer zu sein;
  • Ein Partner für die politischen und sozioökonomischen Gemeinschaften zu sein;
  • Langfristig einen besseren Sozialschutz für Selbständige und Unternehmer zu erreichen, wie z.B. Arbeitslosigkeit, verkürzte Arbeitszeiten (RWH), GPA.
02 Themen

Informationen und Lösungen unter Berücksichtigung der eidgenössischen Vorschriften und den kantonalen Besonderheiten auszutauschen. Die gegenseitige Hilfe und Unterstützung zu fördern. Eine Quelle der Nachahmung zu sein. Allen die Möglichkeit zu geben, sich in einem wohlwollenden Umfeld auszudrücken.

Unser Kollektiv hat bis heute bereits folgende Erfolge erreicht:

Wir kommunizieren mit bestehenden Vereinigungen und Verbänden, wir sind nicht hier, um mit bestehenden Entitäten zu konkurrieren, sondern um einen Mangel an Präsenz und Information auszugleichen.